MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc
MHSc

2. Wiener Landesmeisterschaft Futsal, 11.3.2017

Das stark besetzte Turnier stellte eine besondere Herausforderung für die Sportler dar. Daher war die Motivation spürbar groß.

Nach einem konzentrierten und disziplinierten Auftritt gegen die FußballerInnen des ABSV in der ersten Halbzeit ging die Mannschaft mit einem knappen 0:1 Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte ließ die Kondition und die Konzentration ein wenig nach, was die späteren TurniersiegerInnen eiskalt ausnutzten und das Spiel mit 0:6 für sich entschieden. Gegen den WGSC 1901 musste sich das MHSC-Team trotz eines ambitionierten Auftritts mit 0:11 geschlagen geben. Beim abschließenden Showdown gegen den WAT warfen die Kicker nochmals alles in die Waagschake und führten bereits 2:0, mussten sich aber einem hartnäckigen Gegner schlussendlich 2:5 geschlagen geben.

Das Turnier bot eine großartige Möglichkeit sich mit sehr starken Teams zu messen. Das TrainerInnen-Team ist stolz auf die großartige kämpferische Leistung der MHSC-Fußballer und bedankt sich bei den Veranstaltern für die Einladung sowie die professionelle und faire Durchführung des Wettbewerbs.


zurück