Trainingstage

Einmal im Frühjahr und zweimal im Herbst haben SportlerInnen die Möglichkeit sich ihrer persönlichen Sportart theoretisch und praktisch intensiv zu widmen und sich darin zu vertiefen. Die Schwerpunkte liegen zurzeit bei Leichtathletik, Konditionstraining, Krafttraining, Kegeln und Boccia, wobei das Trainingsprogramm individuell auf die teilnehmenden SportlerInnen abgestimmt wird. Weiter dazu, wird auch auf den Stellenwert der Ernährung, Regeneration, Entspannung und im speziellen auf das Mentale Training eingegangen und praktisch in Erfahrung gebracht.

Die Trainingstage erstrecken sich über vier Tage und finden stets in einem Bundessport und Freizeitzentrum (meist BSFZ Schielleiten, Steiermark) statt. Dort werden optimale Sportanlagen und Ausrüstungen für ein intensives Training geboten.


zurück